Kammersängerin Dagmar Schellenberger
logo
Aktuelles
SFSM
Presse
Repertoire
Biographie
Multimedia
Kontakt

 

2017 bei den Seefestspielen Mörbisch Der Vogelhändler

 

 

 


 

 RÜCKBLICK:

 

 2016 Viktoria und ihr Husar

 


 

 

 
 
Dagmar Schellenberger hatte 2013 mit BETTELSTUDENT ihren sehr erfolgreichen Einstieg als Intendantin der Seefestspiele Mörbisch.
 
 
Im Jahr 2014 stand sie wieder mit auf der Bühne. An der Seite des sensationellen Tevje Gerhard Ernst sang und spielte sie die Golde . Diese allseits hochgelobte Produktion ANATEVKA brachte die Trendwende für die SFSM und restlos ausverkaufte Vorstellungen.
 
Neben Verpflichtungen als Sängerin in Konzerten im Herbst 2014 in Japan und China, konnte man Dagmar Schellenberger Anfang 2015 in Ihrem Debut als Mutter Oberin in der Salzburger Produktion von SOUND OF MUSIC erleben, womit sie auch im Herbst 2015 wieder auf der Bühne des Landestheaters Salzburg stehen wird.
 
Am 7.5.2015 singt Dagmar Schellenberger im Galakonzert für und mit Toni Stricker im Kulturzentrum Eisenstadt.
 
Die Vorbereitungen für ihre 3. Saison als Intendantin laufen auf Hochtouren.
In EINE NACHT IN VENEDIG von J. Strauß ist sie im Sommer 2015 als Barbara zu erleben.

 


 

Das Plakat zur  Mörbischer Sommerproduktion mit Jerry Bocks Musical "Anatevka" vom 10. Juli bis 23. August 2014, wo Dagmar Schellenberger auch die Golde sang.

 

 
 

 


Dagmar Schellenberger | office@dagmar-schellenberger.de